Critical Mass in Halle voller Erfolg, davor auch schon die Demo Fridays for Future!

Critical Mass in Halle voller Erfolg!
Weit mehr als 40 menschengesteuerte Drahtesel mit oder ohne Akku verlangsamten heute in Halle in Teilen den Strassenverkehr, als sie ihrem Motto „Erobere Dir die Strasse zurück“ pedalenstark Ausdruck verliehen.
Nicht ganz zur Freude aller. Der ein oder andere 4-Radsteuerer war doch deutlich unentspannt. So beschimpfte und beleidigte der ein oder andere Autofahrer im Vorbeifahren die Radler mit Worten, die wir hier nicht wiedergeben wollen, auch wenn so manches Gericht aus Berlin ja mittlerweile das gegenseitige Beleidigen als tolerablen Diskurs ansieht.
Auch riskante und waghalsige Überholmanöver gab es, die auch auf dem Radweg ohne Rücksicht auf Fußgänger harscharf auswichen.
Oder die Aussage, dass man doch bitte von der Strasse weichen möge, da ja die sich hinter den Rädern aufstauenden Autos jetzt so viel mehr Abgase in die Klimasphäre pusteten.

Am Treffpunkt Ronchin Platz

Aber es gab auch sie: Lächelnde und winkende Haller oder augenzwinkernde Autofahrer, die eine 5 Minütige Verspätung nicht gleich völlig aus der Bahn der Contenance warf.

Aber gezeigt haben wir heute damit vor allem, dass die Strasse für alle da ist. Gleichermaßen. Und das Rücksicht nunmal keine Einseitigkeit sein darf!
In diesem Sinne:
Euch allen wünschen wir ein schönes Wochenende – ob zu Fuß, auf 2 oder auf 4 Rädern: Achtet einander…

(Mehr Fotos findet Ihr auf unserer Facebook Seite!)

Haller GRÜNE waren auch am Vormittag auf der FfF – Demo am Haller Rathaus

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel