Helga Lange für uns im Kampf um den Nationalpark Senne

 

Die Landesregierung will einen Nationalpark in der Senne nicht, sie will diese Möglichkeit aus dem Landesentwicklungsplan (LEP) ganz streichen. Eine sachliche Begründung dafür können CDU und FDP allerdings nicht vorbringen. Die Grünen in ganz NRW sowie diverse Umwelt- und Naturschutzverbände kämpfen für dieses Vorhaben – wer schon einmal in dieser wundervollen Landschaft unterwegs war, weiß, warum.

Der folgende Link zeigt auf, was vor Ort und sonst noch geschieht:

Starkes Zeichen für Nationalpark Senne!

 

Wer ebenfalls gegen die Streichung aus dem LEP und für einen Nationalpark Senne eintreten will, kann das hier tun:

Zukunft für den Nationalpark

 

Für Fragen rund um den Nationalpark, wenden sie sich gerne an Helga Lange selbst:

Helga Lange
Kreistagsmitglied und Fraktionsvorsitzende
Mitglied im Kreisausschuss und im Finanz- und
Rechnungsprüfungsausschuss
Schultenstr. 6
33790 Halle
Tel: 05201/ 82 82 48,
Fax: 05201/ 66 52 32
email: gruene@helga-lange.de

 

 

 

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.