Tag der Mobilität der Haller GRÜNEN

Wie jedes Jahr, findet die „Europäische Woche der Mobilität“ vom 16. bis 22. September 2018 statt.
Auch wir Haller GRÜNEN haben Aktionen dazu geplant:
Am Samstag, den 22.9. um 11 Uhr auf dem Parkplatz gegenüber der Goldschmiede Otterpohl
Der OV der Haller Grünen wird den dortigen Parkplatz in der Zeit von 10 bis 13 Uhr zu einem Park und Platz umwandeln und mit verschiedenen kreativen Aktionen auf die europäische Woche der Mobilität aufmerksam machen. Wir werden den Platz möblieren, es uns auf dem Platz gemütlich machen und mit lustigen und auffälligen muskelkraftbetriebenen Nahmobilitätsfahrzeugen auffahren. Für die Volksinitiative Fahrrad werden wir auch Unterschriften sammeln. Highlight wird sicher das GEHZEUG sein, das vor Ort bestaunt und benutzt werden darf.
Alle Haller Bürgerinnen und Bürger sind natürlich herzlich eingeladen, unsere Aktionen der Mobilität live zu erleben – Kommen sie gerne!
Was ist diese Woche der Mobilität eigentlich?

 „Die Europäische Mobilitätswoche – kurz EMW – ist eine seit 2002 stattfindende jährliche Initiative der Europäischen Kommission für nachhaltige Mobilität in Städten. Dabei werden europäische Städte und Gemeinden aufgerufen, sich eine Woche dem Thema nachhaltige Mobilität zu widmen. Sie beginnt am 16. September und endet mit dem Autofreien Tag am 22. September. Die EMW steht jedes Jahr unter einem bestimmten Motto wie beispielsweise saubere Luft, Multimodalität oder Sharing Economy.“ (Quelle: Wikipedia)

Folgender link offenbart mehr Informationen:

Das Umweltbundesamt zur Europäischen Woche der Mobilität:

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.