Haller GRÜN wirkt – und was heißt das jetzt, wie geht das, die Parteiarbeit?


Bald sind wieder Kommunalwahlen…

Das interessiert Dich? Und Du fragst Dich, wie die Mitarbeit in einer Partei wie den GRÜNEN so funktioniert, wie das läuft?

• Nun, zunächst trifft man sich, mindestens einmal wöchentlich beim Montagstreffen. Das nennen wir erweiterte Fraktionssitzung des Ortsvereins Halle Westfalen.
• Erweitert daher, weil nicht nur die Fraktion (sprich Ratsmitglieder, Sprecher, Fraktionsvorsitzender, sachkundige Bürger), sondern auch Mitglieder ohne Amt und auch Interessierte daran teilnehmen können.

Was ist das Montagstreffen?
• Dieses Treffen ist immer Montags, ab 19:30 im sogenannten GRÜNEN Büro, in der Graebestrasse 18.
Auch Du bist eingeladen, wenn das „GRÜNE“ Dich interessiert und Du Dir ein Bild davon machen möchtest, wie GRÜNE Politik auf der Kommunalen Ebene funktioniert… Dazu musst Du auch nicht gleich einen Mitgliedsantrag stellen.

》Wenn Du Mitglied werden möchtest, erfährst Du HIER wie das geht. Du musst auch nicht gleich ein Amt übernehmen… Hör Dir an, was besprochen wird und diskutiere gerne mit.

Was ist der politische Ortsverband?
• Da eine Partei wie ein Verein funktioniert, gibt es auch alle Funktionen und Ämter dessen, die man bekleiden kann. Das sind z.B. Sprecher*in, Kassierer*in, Kassenprüfer*in, Schriftführer*in.  Es gibt einen Vorstand, dessen Vorsitzender der Sprecher ist. Und Beisitzer, deren Anzahl nicht direkt begrenzt ist. Auch gibt es verteilte Aufgaben, wie zum Beispiel die Betreuung von neuen Mitgliedern oder des Digitalen Auftritts, wie Facebook oder Instagram. Der Sprecher vertritt Vorstand und die Partei als Ganzes, also den Ortsverein, in der Öffentlichkeit und ist in erster Linie – neben dem Fraktionssprecher – Kontakt für Presse und Bürger. Die hier erwähnten Ämter werden in der Mitgliederversammlung in geheimer Wahl gewählt. Die Aufgaben werden freiwillig verteilt.

Was ist eine Fraktion?
• Ja, dann gibt es da ja noch die Fraktion. Zu ihr gehören Ratsmitglieder (gewählt durch die Kommunalwahlstimmen) die im Stadtrat je eine Stimme haben. Und dann gibt es da die sogenannten Sachkundigen Bürger*innen. Diese können einen Sitz in Ausschüssen der Stadt bekleiden und haben darin ebenfalls eine Stimme. Sachkundig heißt hier, dass man sich in die Materie einließt und informiert, man muss z.B. nicht Architekt oder Stadtplaner sein, um im Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung mitzuwirken. Jeder Bürger kann also zu einem sachkundigen Bürger oder sachkundigen Bürgerin werden… Diese so entstandene Fraktion wird in Fraktionsangelegenheiten vom Fraktionssprecher vertreten. Dieser wiederum wird in der Mitgliederversammlung gewählt.

Die Zusammensetzung des Vorstands findest Du HIER.
Die der Fraktion findest Du HIER (Ratsmitglieder) und HIER (Sachkundige Bürger)

Gremien sind HIER zu finden.

Was wird beim „Montagstreffen“ besprochen und diskutiert?
• Termine, die mit GRÜNER Politik oder Öffentlichkeitsarbeit zu tun haben.
• Ausschüsse, die vorbereitet werden müssen
• Ausschüsse, die nachbesprochen werden müssen
• Besprechung der nächsten Sitzung des Rats (das ist die Sitzung aller Ratsmitglieder der Stadt), sowie dessen Nachbereitung
• Aktuelle Aktionen
• Aktueller Wahlkampf
• Aktuelle Bundes- und Landespolitik
• Aktuelle Themen der Stadt
• Anträge, die wir an den Rat stellen
• Anliegen der Mitglieder
• Planung von Events (wie z.B. dem GRÜNEN Stammtisch, Jahresempfang…)
• Öffentlichkeitsarbeit, wie z.B Presseartikel, Presseerklärungen, Parteiwerbung und ähnliches
Eingeladen wird per email (Mitglieder). Interessierte können jederzeit Montags ab 19:30 Uhr dazukommen und sich vom ersten Moment an auch gerne einbringen…

Was ist die Mitgliederversammlung?
• Sie findet mindestens ein mal im Jahr statt.
• Die, bei welcher die Ämter vergeben werden und die Aussprache des Sprechers, des Vorstandes und des Kassierers erfolgt, ist die Jahreshauptversammlung.
• Bei außerordentlichen Belangen und Themen, kann sie auch außerordentlich einberufen werden
• Teilnehmer und Eingeladene sind ausschließlich Mitglieder. Interessierte können hier leider nicht teilnehmen.

 

Wenn Du Frage hast, kannst Du Dich gerne jederzeit über die sozialen Medien, oder per email

gruene.hallewestfalen@online.de

an uns wenden, oder gerne direkt an unseren derzeitigen Sprecher, 

Frank Winter

Wir freuen uns, wenn wir Dein Interesse geweckt haben. Und vielleicht sehen wir uns gleich nächsten Montag?

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel